Supervision


Supervision
Supervision als Unterstützung von Profi zu Profi

Mein Angebot der verhaltenstherapeutischen Supervison richtet sich primär an Kolleginnen und Kollegen aus den sozialarbeiterischen bzw. sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern. Hinzu kommt der allgemeine Gesundheitsbereich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege, Medizin, etc. Besondere Schwerpunkte stellen hier das Arbeitsfeld der mobilen sozialpsychiatrischen Betreuung und das Arbeitsfeld Krankenhaus dar, da ich selber jahrelang in diesen Bereichen tätig war. Das Supervisionsangebot gilt auch für Kolleginnen und Kollegen welche das Psychotherapeutische Propädeutikum absolvieren. Die Kosten einer Supervision betragen €90 pro Einheit. Der Ort der Supervision ist entweder bei Ihnen in der Organisation oder bei mir in der Praxis.

 

Supervision bezieht sich in erster Linie auf Fragestellungen der beruflichen Situation. Dabei stellen wir uns Fragen auf folgenden Ebenen:

  • Individuelle Ebene: Wie geht es mir als Privatperson? Wie wirkt sich das auf meine Arbeit aus? Wie wirkt sich umgekehrt meine Arbeit auf mein Privatleben aus? Was sind meine Pläne / Perspektiven? Wo möchte ich hin?
  • Fallebene: Wie geht es mir im Umgang mit meinen Klienten bzw. Kunden?
  • Teamebene: Wie geht es mir im Team?
  • Organisationsebene: Wie geht es mir in meiner Organisation? Welche Auswirkungen hat die Organisationsstruktur auf mein Leben? Wie geht es mir mit der Führung? Wie geht es mir als Führungsperson?
  • Gesellschaftliche Ebene: Wie geht es mir als Angehöriger meiner Berufsgruppe innerhalb der Gesellschaft?